Führungs-
coaching
BegleitungLehrgängeSeminareVorträgeAutorBücher/CDs

August Höglinger »

Datenschutzerklärung

Diese Website wird betrieben von Dr. August Höglinger mit Sitz im Fröhlerweg 8, 4040 Linz. In dieser Datenschutzerklärung wird von uns als Verantwortlichem nach Art. 4 Abs. 7 EU-DSGVO beschrieben, welche Daten wir bei Ihrem Besuch auf unserer Website erheben und zu welchem Zweck wir diese verarbeiten. Alle relevanten Kontaktdaten entnehmen Sie bitte Punkt 10. dieser Datenschutzerklärung.

Da uns der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein besonderes Anliegen ist, halten wir uns beim Erheben und Verarbeiten Ihrer personenbezogenen Daten streng an die gesetzlichen Vorgaben des DSG und der EU-DSGVO.

Im Folgenden informieren wir Sie detailliert √ľber den Umfang und den Zweck unserer Datenverarbeitung sowie Ihre Rechte als Betroffene/r der Datenverarbeitung. Lesen Sie unsere Datenschutzerkl√§rung daher bitte genau durch, bevor Sie unsere Website weiter nutzen und gegebenenfalls Ihre Einwilligung zu einer Datenverarbeitung geben.

1. Personenbezogene Daten

Die Nutzung unserer Website ist grunds√§tzlich ohne Angabe von personenbezogenen Daten m√∂glich. F√ľr die Nutzung einzelner Services k√∂nnen sich jedoch abweichende Regelungen ergeben, auf die wir Sie gesondert hinweisen.

Von uns werden also ‚Äď abgesehen von den nachfolgend noch im Detail beschriebenen Cookies ‚Äď grunds√§tzlich nur diejenigen Daten erfasst und gespeichert, die Sie uns selbst dadurch mitteilen, dass Sie diese in unseren Eingabemasken einf√ľgen oder auf sonstige Art und Weise aktiv mit unserer Website interagieren.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare nat√ľrliche Person beziehen. Darunter fallen beispielsweise Ihr Namen, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihr Geburtsdatum.

2. Verwendung von Cookies

a. Bei der blo√ü informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen √ľbermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server √ľbermittelt. Sofern Sie also unsere Website besuchen m√∂chten, erheben wir die nachfolgend angef√ľhrten Daten, die f√ľr uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen und deren Stabilit√§t und Sicherheit gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DSGVO zu gew√§hrleisten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung
  • Zugriffsstatus / http-Statuscode
  • Jeweils √ľbertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Verwendeter Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfl√§che
  • Sprache und Version der Browsersoftware

b. Erg√§nzend zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert; dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen √ľbermittelt werden. Cookies k√∂nnen zu gegenw√§rtigen Stand der Technik keine Programme ausf√ľhren oder Viren auf Ihren Computer √ľbertragen, sondern dienen lediglich dazu, das Internetangebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

c. Unsere Website(s) nutzen folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies

Transiente Cookies werden automatisiert gel√∂scht, wenn Sie Ihren Browser schlie√üen. Dazu z√§hlen insbesondere Session-Cookies, diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zur√ľckkehren. Diese Session-Cookies werden gel√∂scht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schlie√üen.

3. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten, die √ľber die durch Cookies gespeicherten Informationen hinausgehen, werden von uns ausschlie√ülich verarbeitet, wenn Sie uns diese von sich aus freiwillig mitteilen, beispielsweise wenn Sie sich bei uns registrieren, in eine Vertragsbeziehung mit uns eintreten oder sonst mit uns in Kontakt treten. Dabei handelt es sich ausschlie√ülich um Kontaktdaten sowie Informationen zu den Anliegen, mit denen Sie an uns herantreten.

Wir verwenden die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten ausschlie√ülich im Rahmen der Erf√ľllung des jeweiligen Zwecks der Verarbeitung (z.B. die Registrierung, die Newsletter-Versendung, die Abwicklung einer Bestellung, das Zusenden von Informationsmaterial und Werbung, die Beantwortung einer Frage, die Erm√∂glichung des Zugangs zu bestimmten Informationen) erforderlich sind, und/oder dies gesetzlich (insb. gem. Art. 6 EU-DSGVO) zul√§ssig ist (z.B. die Aussendung von Werbung und Informationsmaterial an Bestandskunden).

Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten ist das Betreiben unserer Website und die zielgerichtete Zurverf√ľgungstellung von unternehmensspezifischen Informationen samt der Darstellung des Angebots unserer Waren und Dienstleitungen (Marketing). Eine dar√ľberhinausgehende Verwendung Ihrer Daten findet nur insoweit statt, als Sie zuvor ausdr√ľcklich eingewilligt haben. Ihre Einwilligung k√∂nnen Sie ‚Äď wie nachstehend noch detailliert erl√§utert ‚Äď jederzeit f√ľr die Zukunft widerrufen.

4. Speicherdauer

Daten, die Sie uns ausschlie√ülich zur Kundenbetreuung bzw. f√ľr Marketing und Informationszwecke zur Verf√ľgung gestellt haben, speichern wir grunds√§tzlich bis zum Ablauf von drei Jahren nach unserem letzten Kontakt. Sofern Sie dies w√ľnschen, werden wir Ihre Daten jedoch auch vor Ablauf dieser Frist l√∂schen, sofern kein gesetzliches Hindernis dem entgegensteht.

Im Falle einer/s Vertragsanbahnung bzw. -abschlusses verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nach vollst√§ndiger Vertragsabwicklung bis zum Ablauf der f√ľr uns geltenden Garantie-, Gew√§hrleistungs-, Verj√§hrungs- und gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, dar√ľber hinaus bis zur Beendigung von allf√§lligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis ben√∂tigt werden.

5. Newsletter

Sie haben die M√∂glichkeit, unseren kostenlosen Newsletter zu abonnieren. Mit diesem Newsletter erhalten Sie ein Mal pro Monat alle aktuellen Neuigkeiten und Informationen √ľber unser Unternehmen. Um unseren Newsletter empfangen zu k√∂nnen, ben√∂tigen sie eine g√ľltige E-Mail-Adresse.

Die von Ihnen in unserer Anmeldemaske eingetragene E-Mail-Adresse √ľberpr√ľfen wir dahingehend, ob der Empfang von Newslettern tats√§chlich gew√ľnscht ist. Dies erfolgt dadurch, dass wir Ihnen an die von Ihnen genannte E-Mail-Adresse eine E-Mail schicken, deren Erhalt Sie durch Klick auf einen zur Verf√ľgung gestellten Link best√§tigen k√∂nnen. Nach Best√§tigung der E-Mail sind Sie f√ľr unseren Newsletter angemeldet. (Double Opt-In)

Bereits mit erster Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit Ihrer Anmeldung. Dies geschieht aus Sicherheitsgr√ľnden f√ľr den Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen unseren Newsletter abonniert. Weitere Daten werden von uns f√ľr das Newsletter-Abonnement nicht erhoben und verarbeitet, die Daten werden ausschlie√ülich f√ľr den Bezug des Newsletters verwendet.

Eine Weitergabe Ihrer Daten zur Newsletter-Anmeldung an Dritte, die nicht zum Unternehmen gehören, erfolgt nicht. Den Bezug unserer Newsletters können Sie jederzeit beenden, die Details zur Abmeldung finden Sie im Bestätigungsmail und in jedem einzelnen Newsletter.

6. Verwendete Tools und Applikationen

a. Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Dieser Dienst verwendet sog. "Cookies" (s.o.) Die durch Cookies erzeugten Informationen √ľber Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google √ľbertragen und dort gespeichert.

In unserem Auftrag benutzt Google diese Informationen, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports √ľber die Websiteaktivit√§ten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegen√ľber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser √ľbermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengef√ľhrt.

Die Speicherung der von Google Analytics ben√∂tigten Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindert werden; allerdings kann dies dazu f√ľhren. dass Sie gegebenenfalls nicht s√§mtliche Funktionen dieser Website vollumf√§nglich nutzen k√∂nnen. Die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie deren √úbermittlung und Verarbeitung durch Google k√∂nnen Sie verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verf√ľgbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sollten Sie weiterf√ľhrende Informationen zu Art, Umfang und Zweck der von Google erhobenen Daten informieren wollen, empfehlen wir Ihnen, deren Datenschutzbestimmungen zu lesen.

b. Auf unserer Website setzen wir auch Links zu anderen Websites; dies erfolgt lediglich zu Informationszwecken. Diese Websites stehen nicht unter unserer Kontrolle und fallen daher nicht unter die Bestimmungen dieser Datenschutzerkl√§rung. Sollten Sie einen Link aktivieren, ist es m√∂glich, dass der Betreiber dieser Website Daten √ľber Sie erhebt und diese gem√§√ü seiner Datenschutzerkl√§rung, die von unserer abweichen kann, verarbeitet.

7. Daten√ľbermittlung

Eine √úbermittlung Ihrer Daten an Dritte findet grunds√§tzlich nicht statt, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, die Datenweitergabe ist zur Durchf√ľhrung eines zwischen uns abgeschlossenen Vertragsverh√§ltnisses erforderlich oder Sie haben zuvor ausdr√ľcklich in die Weitergabe Ihrer Daten eingewilligt. Externe Auftragsverarbeiter oder sonstige Kooperationspartner erhalten Ihre Daten nur, soweit dies zur Vertragsabwicklung erforderlich ist oder wir ein berechtigtes Interesse daran haben. Soweit einer unserer Auftragsverarbeiter mit Ihren personenbezogenen Daten in Ber√ľhrung kommt, stellen wir sicher, dass diese die Vorschriften der Datenschutzgesetze in gleicher Weise einh√§lt wie wir.

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht an Dritte veräußert oder anderweitig vermarktet.

8. Sicherheit

Wir setzen zahlreiche technische und organisatorische Sicherheitsma√ünahmen ein, um Ihre Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerst√∂rung und gegen den Zugriff Dritter zu sch√ľtzen. Unsere Sicherheitsma√ünahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung im Internet laufend verbessert.

9. Ihre Recht

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung und dem Datenschutzgesetz stehen Ihnen als betroffene Person unserer Datenverarbeitung folgende Rechte und Rechtsbehelfe zu:


  • Recht auf Auskunft (Art. 15 EU-DSGVO)

Sie haben als betroffene Person der Datenverarbeitung das Recht, Auskunft dar√ľber zu verlangen, ob und wenn ja, welche personenbezogenen Daten √ľber sie verarbeitet werden. Zu Ihrem eigenen Schutz ‚Äď damit niemand Fremder Auskunft √ľber Ihre Daten erh√§lt ‚Äď kann es erforderlich sein, dass wir ihre Identit√§t in geeigneter Form nachpr√ľfen.


  • Recht auf Berichtigung (Art. 16) und L√∂schung (Art. 17 EU-DSGVO)

Sie haben das Recht, unverz√ľglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten bzw. ‚Äď unter Ber√ľcksichtigung der Zwecke der Datenverarbeitung ‚Äď die Vervollst√§ndigung unvollst√§ndiger personenbezogener Daten sowie die L√∂schung Ihrer Daten zu verlangen, sofern die Kriterien des Art. 17 EU-DSGVO erf√ľllt sind.


  • Recht auf Einschr√§nkung der Verarbeitung (Art. 18 EU-DSGVO)

Sie haben unter den gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Einschr√§nkung der Verarbeitung s√§mtlicher erhobener personenbezogener Daten. Diese Daten werden ab dem Einschr√§nkungsantrag nur mehr mit individueller Einwilligung bzw. zur Geltendmachung und Durchsetzung von Rechtsanspr√ľchen verarbeitet.


  • Recht auf Daten√ľbertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO)

Sie können die ungehinderte und uneingeschränkte Übermittlung erhobener personenbezogener Daten an einen Dritten verlangen.


  • Widerspruchsrecht (Art. 21 EU-DSGVO)

Sie k√∂nnen aus Gr√ľnden, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der eines Dritten erforderlich sind, einlegen. Ihre Daten werden nach Widerspruch nicht mehr verarbeitet, es sei denn, es liegen zwingende schutzw√ľrdige Gr√ľnde f√ľr die Verarbeitung vor, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten √ľberwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen. Gegen die Datenverarbeitung zum Zweck der Direktwerbung k√∂nnen Sie jederzeit Widerspruch mit Wirkung f√ľr die Zukunft erheben.


  • Widerruf einer Einwilligung

Falls Sie separat eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, k√∂nnen Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zul√§ssigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn uns gegen√ľber ausgesprochen haben.


Ergreifen Sie eine Ma√ünahme zur Durchsetzung Ihrer oben aufgef√ľhrten Rechte aus der DSGVO, so haben wir unverz√ľglich, sp√§testens aber innerhalb eines Monats nach Eingang Ihres Antrags, zur beantragten Ma√ünahme Stellung zu nehmen bzw. dem Antrag zu entsprechen.

Wir werden auf alle angemessenen Anfragen im gesetzlichen Rahmen unentgeltlich und möglichst umgehend reagieren.

F√ľr Antr√§ge betreffend Verletzung des Rechtes auf Auskunft, Verletzung der Rechte auf Geheimhaltung, auf Richtigstellung oder auf L√∂schung ist die Datenschutzbeh√∂rde zust√§ndig.

10. Kontaktinformationen

Dr. August Höglinger
Fröhlerweg 8
4040 Linz

T: +43 732 75 75 77
office@hoeglinger.net

Stand: Mai 2018